Drei positive Dinge Tag Nr. 5

rock your body right

Den Übergang von gestern zu heute hab ich mit einem Buch in meiner Badewanne verbracht. Dr. Sleep von Steven King (fast ein Jahr hatte ich nur Sachbücher konsumiert). UND DANN hab ich die Backstreet Boys angeworfen und schön die alten Songs aufleben lassen – und das nüchtern 😀

Ich mag meine Nachbarn und auch meinen Vermieter (der wohnt unter mir). Die sind sooooo tolerant…

Der Ansatz musste weg

Denn wenn man sich entschieden hat blond zu sein, muss man auch regelmäßig da hin! Und weil ich schonmal da war, hab ich meine Haare auch direkt durchstufen lassen. Ich mag meine neuen gestuften blonden Haare.

Das war die Mount Everest Besteigung mit dem Fahrrad auf dem weg dorthin wert. Warum fiel mir diese enorme Steigung nicht auf, als ich mit dem Auto dahin fuhr? Hinfahrt 50 Minuten – Rückfahrt 20 Minuten. Ich muss an meiner Kondition feilen 😛

Der frühe Vogel fängt de Wurm

Oder der, der lange wach ist. Da ich bis halb drei wach war, mein Buch las und direkt auch meine Englisch-Übung absolviert hatte, dann noch kurz aufräumte, dachte ich, ich würde den Weckers um sechs eiskalt ignorieren. Hab ich aber nicht. Ich war wach, den Mount Everest zum Friseur erklommen, hab eingekauft und bin dann eingeschlafen 😀

Ich werde alt – früher war das kein Problem – aber OK, ich hab ja alles andere schon nachts erledigt. So, und bevor ich gleich vom Puschel und den Gilmore Girls zum Fussel und Tiger und warsch einer Nacht The Thief zocken die Wohnung wechsle (was nochmal voll beladen Fahrrad fahren heißt – ich hoffe ich find einen Rucksack oder sowas), werde ich warsch nochmal einschlafen. 

Erfolgreich aktiver und verpennt entspannter Tag! #LäuftBeiMir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s