Drei positive Dinge Tag Nr. 7

Die sieben Tage sind vollbracht

Ein Grund zur Freude! 😀 Mehr gibt’s da auch nicht zu sagen…

 

Homeoffice

Zwei Tage dieser Woche verbring ich im Homeoffice, tut dem Rücken gut und schafft Produktivität! Heute hatten alle so einen Ich-Bin-SOOO-Gesprächig-Tag, ist zwar mal ganz gut, aber nicht wenn Tisch und Postfach überquellen und die To-Do-Liste eher länger als kürzer wird!

 

Der Käse ist kurz vor dem Abschluss

Ich bin echt gut voran gekommen und entgegen meinem sonstigen Hang zum Perfektionismus (der dazu führt, dass nichts gut genug ist und ich immer und immer wieder von vorn anfange) hat zwar zu genüge gebremst, aber dennoch ist die Arbeit für den neuen Käse eben fast fertig!

Heute hab ich übrigens kein Foto für dich! 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s