Quinoa-Müsli (Detox & Vegan)

Zutaten für ca. 2 Personen:

  • 4 EL Quinoa
  • 2 EL Wasser (alternativ auch Mandel- oder Sojamilch)
  • Kokosflocken
  • Cashewkerne
  • Goji-Beeren (alternativ auch Acai-Beeren, Himbeeren, Brombeeren, schwarzen und roten Johannisbeeren…)

  1. Quinoa und Wasser in einen Topf geben, kurz aufkochen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen wurde (ca. 15 min).
  2. Im Sommer bereite ich es abends zu und lasse die Quinoa über Nacht im Kühlschrank.
  3. Kokosflocken, Cashewkerne und die Beeren der Wahl dazugeben – fertig.

Wer es gern etwas süßer mag, kann nach Belieben Stevia oder Kokoszucker untermischen.

Frische Früchte jeder Art passen super dazu und geben dem doch recht eigenwilligen Geschmack von Quinoa eine frische Note.

IMG_4886_WEBQuinoa-MüsliZOOMWeb

2 Gedanken zu “Quinoa-Müsli (Detox & Vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s