Chia-Apfel-Pancakes (Detox-Vegan)

(Vegan, Laktose-, Gluten- und Eifrei – und es schmeckt trotzdem super lecker!!) 😀

Zutaten für ca. 4 Personen:

  • 80 g Haferflocken
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Chia-Samen
  • Soja- oder Mandelmilch
  • Vanille
  • Zimt
  • 1 Apfel
  • etwas Öl oder Kokosfett

Wer den Teig morgens anrührt, sollte die Chia-Samen 20 min vor der Zubereitung bereits in Wasser, Soja- oder Mandelmilch einweichen. Dabei gilt: 1 Löffel Chia auf 6 Löffel Flüssigkeit. Der Rest erfolgt wie im Rezept:

  1. Haferflocken, Mandeln und Chia-Samen in eine Schüssel geben und mit dem Mixer unter langsamer Zugabe der Soja- oder Mandelmilch verrühren, bis eine cremige – nicht flüssige – Masse entsteht.
  2. Am nächsten Morgen ist die Teigmasse durch die aufquellenden Chia-Samen fester und wird durch einen kleinen Schuss der Soja- oder Mandelmilch wieder etwas cremiger gerührt – nicht flüssig!
  3. Vanille und/oder Zimt nach Belieben dazu geben.
  4. Einen Apfel in dünne Scheiben schneiden.
  5. Wenig Öl/Kokosfett in einer Pfanne stark erhitzen und den Pancake-Teig mit einem Löffel dazugeben. Sofort die Apfelscheibchen auflegen und leicht andrücken.
  6. Wie normale Pancakes auch kann er nach ca. 1-2 Minuten gewendet werden.

Wer Apfel nicht mag, kann auch die Pancakes ohne Zubereiten und Bananen oder andere Früchte im Nachhinein dazugeben. (Bananen braten hab ich noch nicht getestet – Update folgt dann.)

Pancake fertig

6 Gedanken zu “Chia-Apfel-Pancakes (Detox-Vegan)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s