[Flow Challenge] #3 1000 Fragen an dich selbst

Warum, wieso, weshalb bzw woher die Idee kommt kann man wunderbar auf Nana – Der Bücherblog nachlesen 🙂

 

  • Wie mild bist du in deinem Urteil?
    • Kommt drauf an, warum und über wen ich urteilen soll. Tierquälerei verurteile ich so hart ich kann.
  • Schläfst du in der Regel gut?
    • Je nach Stress- und Gemütslage. Aber meiste schlafe ich tief und fest.
  • Fährst du häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    • Früher täglich wegen der Arbeit, seit geraumer Zeit mit meinem Fahrrad „weißer Blitz“ 😀 und künftig wohl mit einem Auto.
  • Zu welcher Musik tanzt du am liebsten?
    • House, Elektro, Techno und 90iger 😉
  • Gibst du Menschen eine zweite Chance?
    • Fast jedem, sollte der Grund der Enttäuschung nicht zu gravierend sein, aber dann ist auch gut.
  • Welches Wort bringt dich auf die Palme?

    • Mutter
  • Bist du schon jemals im Fernsehen gewesen?
    • Zum Glück nicht und ich hoffe es bleibt so – aber ich war mal in ´ner Zeitung inkl. Foto 😀
  • Was macht dein Zuhause zu deinem Zuhause?
    • Umgeben zu sein von Menschen die ich Liebe – und mein Puschelchen ♥ (die war in den „11Umzüge in 11Jahren“ nämlich immer an meiner Seite)
  • Was für eine Art von Humor hast du?
    • Sarkasmus, Ironie und gelegentlich einen ganz Flachen
  • Was liegt auf deinem Nachttisch?
    • Handcreme, ein Plüscheinhorn, mein Handy, Nasenspray (Jahreszeitlich bedingt), eine Nagelfeile, Bücher

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s