Sternschnuppenlotto

Wenn 100 Menschen eine Sternschnuppe sehen und einen Wunsch äußern, wird der dann wie bei einem Lotteriegewinn aufgeteilt? Jeder kommt seinem Wunsch nur etwas näher?

Mit den Neujahrsvorsätzen verhält es sich vermutlich ähnlich. So viele werden gefasst, so viel wird gewünscht und nur ein kleiner Teil wird erfüllt, weil man eben nicht immer Einfluss auf die Erfüllung hat. Ein Beinbruch hindert an mehr Sport treiben, eine frisch diagnostizierte Fructose-Intoleranz am gesünderen Essen und eine Beziehungskrise kurz nach Mitternacht an dem epischen Start ins neue Jahr.

2017 sollte mein Jahr werden: Zusammenziehen, neuen Arbeitsvertrag unterschreiben und beruflich und privat durchstarten, Finanzen dadurch aufbessern, mich mehr meinen Hobbies widmen und das Leben noch lebenswerter machen.

Statt durchstarten hab ich geweint, das Zusammenziehen (das durch die gesparten Mietkosten den ersten Finanzaufschwung bringt) wurde auf Eis gelegt – blöd, dass jetzt bereits das Bett, die Waschmaschine und alle Schränke verkauft sind, aber die Matratze ist ja noch da… Egal, alles nur materieller Wert, kann alles gekauft/ersetzt werden.

Das schlimmste: Die Beziehung wurde überdacht. Sollte die Frage: Liebst du mich? eigentlich nicht immer mit Ja! beantwortet werden? Egal wie schlimm der Streit ist? Da Taten mehr Aussagekraft als Worte haben, scheint sie bestehen zu bleiben. Ich hatte an dem Abend fast keine Hoffnung mehr…

Der Vertrag liegt hier noch, weil ohne das Gespräch über einen evt Aufhebungsvertrag mit kleiner Abfindung die Finanzen doch eher tragisch aussehen.Außerdem sollte das die erste Aktion im neuen Jahr sein – etwas wunderbares und nicht geprägt mit der Erinnerung an Trauer, Wut und tiefste Entäuschung.

Ich wollte mehr zeichnen, konnte aber mit meinem Kopf nicht allein sein…

Nun hab ich die erste Woche des neuen Jahres mit Nachdenken, Überdenken und zu Tode-Denken verbracht. Blöde Woche. Blöder Start.

Das neue Jahr sollte toll sein, und darum wird es Zeit, jeden Tag drei positive Dinge (interessant, als ich das zum ersten Mal machte, hatte ich auch Streit) zu finden. 3 Dinge – seien sie noch so klein – die den Tag schöner gemacht haben…

 

 

 

5 Gedanken zu “Sternschnuppenlotto

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s