Glühweingummibärchen

Zutaten für ca. 40 Stück (je nach Förmchen-Größe):

  • 100 ml Himbeersirup
  • 50 ml Wasser
  • 100 ml Glühwein
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Zucker
  • 2 Pck Gelatine
  • Silikonförmchen

  1. Die Gelatine nach Anleitung mit Wasser anrühren und aufgehen lassen.gluhwein01
  2. Himbeersirup, Wasser, Glühwein, Zitronensaft, Zucker und Honig in einem Topf leicht erwärmen, nicht zu heiß werden lassen. Anschließend die Gelatine dazugeben und rühren, bis diese sich komplett gelöst hat. Sollte sich etwas Schaum oben bilden, einfach mit einem Löffel abschöpfen.gluhwein02
  3. Die Silikonförmchen auf ein Brett stellen und die Glühweingummimasse vorsichtig in die Förmchen geben. Aus dem Topf schütten ist eine schlechte Idee – mit einem Löffel einfüllen etwas langwierig, aber mit einem Messbecher oder einer anderen Kanne zum Gießen geht es recht leicht, schnell und sauber 🙂gluhwein03
  4. 2 Stunden in den Kühlschrank (besser über Nacht) und vorsichtig aus den Förmchen lösen.

gluhwein04gluhwein05

Ein Gedanke zu “Glühweingummibärchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s