# 413 FREITAGS FÜLLEN

Das sehr verspätete  Freitags-füllen von scrap-impulse:

1.  Die ersten Frühlingstage hab ich mit meinen Miezen und was zu Lesen im Garten verbracht – muss ja meinen Fröhlichkeits- und meinen VitaminD-Level steigern, sagt mein Arzt...

Puschel

Puschel winkt, …

AdobePhotoshopExpress_0636eca63db14a099efc254480ff0574

… der Fussel schwingt reden …

AdobePhotoshopExpress_3d7fdc77486b46c9ac91b3e35753765b

… und ich entspanne etwas.

2. Ich hab´s nun trotz Rücken endlich geschafft mein Bad auch sauber zu machen. Bald kann man in der Wohnung wieder leben, fehlen nur noch Möbel wie Waschmaschine, Bett, Stühle und ein Tisch…

3. Ich habe dieses Jahr noch nicht einmal Geld am Ende des Monats über gehabt.

4.  Weidenkätzchen sind nicht direkt Frühlingsblumen, aber so süß und flauschigIn meinem Garten sind aber ca 50% der im letzten Jahr gepflanzten wiedergekommen 🙂 Dabei kam die Frage auf: Die Mehrzahl von Krokus? Krokusse, Kroki oder Kroken?

5.  Bei Schokolade werde ich schwach, war immer so und wird sich wohl nie ändern...

6.   Uh, hier ist diesmal Platz für ganz eigene Gedanken. Da bin ich so spontan total überfordert. Ständig quatsche ich und wenn´s dann drauf ankommt, dann fehlen mir Worte…

7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend (Samstag) freue ich mich auf den Freitagsfüller und vllt einen guten Film, morgen habe ich geplant, über 100 Artikel auf ebay zu stellen und mir die Fingernägel neu zu lackieren und weil ich so spät dran war, ist mein Wochenende dann ja auch schon um.

Hummeln im Hintern

Davon kann letzte Woche nicht die Rede gewesen sein. Nur rumliegen, nicht bewegen, zu nichts Lust. Kein Bock zu kochen – lass was liefern. Wäsche machen – kann ich auch morgen noch. Sollen wir einen Film gucken – is mir egal. Letzte Woche kämpfte ich auch mit starken Schlafproblemen, erst nicht einschlafen können um dann durch Kleinigkeiten oder Grundlos wieder zu erwachen. Das zerrte an den Nerven und so hatte ich unglaublich schlechte Laune. Als ich meiner Prinzessin davon am Telefon berichtete sagte sie: „Du musst am besten was machen, was dir Spaß macht.“ Aber alles fühlte sich wie ein Zwang an…

Dann schlug das Wetter mit einem Mal um, die Sonne schien, es wurde warm und so schlug auch meine Stimmung schlagartig um! Der Frühling ist da! Und mit ihm meine gute Laune. Zack hab ich Hummeln im Hintern!

Weiterlesen

Das Twitter #Fotoprojek2015 / 2014

Leider gibt es das Fotoprojekt in der Form nicht mehr, es wird jetzt unter

#BuchSatzPhoto auf Twitter oder unter https://buchsatzphoto.wordpress.com/

weitergeführt. Aber weil´s so viel Spaß machte (ob mit Spiegelreflex oder Handy war mir dabei egal) hier die Sammlung meiner Beiträge zur Erinnerung 🙂

BsBy63JIgAAoCDr08. Juli 2014 #fotoprojekt2014 „Die Farbe rot“ 


BsrwWUaIgAEclYl

16. Julin 2014 #fotoprojekt2014 Kw 29 Paare „Augenpaare“ 

Weiterlesen